FSJ & BFD

Interesse an einem FSJ oder BFD?

  • Du bist zwischen 16 und 26 Jahrealt?
  • Du suchst eine sinnvolle Beschäftigung nach der Schule?
  • Du hast keine Lust, gleich wieder theoretisch zu arbeiten?
  • Du willst herausfinden, wie es für Dich beruflich weitergeht?
  • Du hast Lust Dich, Deine Gaben und Deine Persönlichkeit besser kennenzulernen?
  • Du möchtest Dich für eine begrenzte Zeit im sozialen Bereich engagieren?

Dann ist ein FSJ oder BFD beim Diakonischen Jahr der Evangelischen Kirche von Westfalen genau das Richtige für Dich!

In Deinem FSJ oder BFD unterstützt Du die Profis in der Arbeit mit Menschen. Durch Deine helfende Tätigkeit stärkst Du Andere und hast selbst etwas von Deinem Engagement.
Du bekommst einen Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsfelder, sammelst neue Erfahrungen, lernst Dich besser kennen und wirst dabei von uns professionell begleitet.

Dein FSJ oder BFD im Diakonischen Jahr dauert in der Regel 12 Monate. Los geht´s jährlich im August,September oder Oktober.



Seminare - Zeit für Dich!

Dein Freiwilligendienst ist ein Bildungsjahr. In diesem Rahmen sind 25 Bildungstage gesetzlich vorgesehen, die bei uns in Form von Seminaren in 5-tägigen Blöcken stattfinden. Die Seminare sind also Arbeitszeit.

Bei einem Seminar bist Du in einer festen Seminargruppe von ca. 25 Personen in einem Tagungshaus mit verpflichtender Übernachtung untergebracht. Dir entstehen dabei keine Kosten. Unterkunft, Verpflegung sowie Fahrtkosten übernehmen wir. Dabei wirst Du von einer der Seminargruppe fest zugeteilten Person aus unserem Referent:innen Team begleitet.

In den Seminaren steht zunächst das Kennenlernen, der Austausch mit anderen Freiwilligen, aber auch die Zielplanung für Dein Jahr und die Reflexion Deiner Entwicklung im Vordergrund.
Im Laufe des Jahres werden die Seminarthemen zunehmend von Euch, der Seminargruppe, mitbestimmt und gestaltet. Dabei kannst Du fachliche aber auch persönlichkeitsbildende Themen einbringen.

Beispiele für Seminarthemen:

  • Psychische Störungen im Kontext Deiner Tätigkeit
  • Zeitmanagement
  • Berufsorientierung
  • Spielepädagogik
  • Inklusion

Davon finden 20 Tage in einer festen Gruppe statt. Zusätzlich wählst Du einen Workshop aus unserem vielfältigen Programm.

Beispiele für Workshopthemen:

  • Erlebnispädagogik
  • Inklusives Skifahren
  • Gebärdensprache
  • Gedenkstättenfahrt nach Ausschwitz
  • Tiergestützte Interventionen

"Das Diakonische Jahr bedeutet für mich Selbstfindung und meine Stärken erkennen mit einer super-töften Seminargruppe."

"Das beste ab den Seminaren, war die gemeinsame Zeit, die wir verbracht haben, die unzähligen Werwolfabende und die selbsterarbeiteten Themen. Generell einfach die Freiheit so viel selbst zu organisieren."

"Am besten hat mir das unbeschwerte und befreite Arbeiten gefallen. Besonders die Möglichkeit, langsam Verantwortung zu bekommen und das schulische mal hinter sich lassen zu können."


Wir arbeiten mit über 300 Einsatzstellen in ganz Westfalen zusammen!

Finde Deine Stelle

Auf ein-jahr-freiwillig.de kannst du zum Beispiel über Ort und Tätigkeitsbereich nach der passenden Stelle für Dich suchen. 

Info Flyer DJ