International

Diakonisches Jahr International

Dein Freiwilligendienst in Italien oder Argentinien

  • Du weißt noch nicht, was Du nach der Schule Sinnvolles tun möchtest?
  • Willst Du Dich berufl ich neu orientieren?
  • Hast Du Lust eine andere Lebensweise zu erleben und in einem fremden Land viele neue Erfahrungen zu machen?

Herzlich Willkommen! Dann ist ein internationaler Freiwilligendienst genau das Richtige für dich. Wir entsenden in jedem Jahr junge Erwachsene für solch einen Dienst nach Argentinien (weltwärts)  und Italien (IJFD).

Wir sind das Amt für Jugendarbeit der EKvW (AfJ) und Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe).

Ein Jahr mit Gewinn

Ein Jahr praktische Arbeit bietet Dir einen Einblick in eine andere Kultur, soziale Aufgaben, entwicklungspolitische Themen und die Chance, Kenntnisse und Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen zu sammeln.

Es eröffnet Dir die Möglichkeit ein neues Land und interessante Leute kennenzulernen, einen kleinen Teil zur Verwirklichung von sozialer Gerechtigkeit beizutragen und bei spannenden neuen Erfahrungen professionell begleitet zu werden.

Das Diakonische Jahr International der Evangelischen Kirche von Westfalen ist ein Bildungsjahr im IJFD und mit entwicklungspolitischem Schwerpunkt im weltwärts-Programm.
Der Frewiwilligendienst wird begleitet durch mindestens 25 Bildungstage in Deutschland und dem Aufnahmeland, die es ermöglichen, Erfahrungen zu reflektieren, Perspektiven zu gewinnen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Der Freiwilligendienst dauert 12 Monate.


Was bieten wir Dir?

  • monatliches Taschen- und Verpflegungsgeld
  • 20 Tage Urlaub
  • persönliche Begleitung durch pädagogische Fachkräfte
  • Begleitseminare
  • ggf. Kindergeld
  • Unterkunft
  • Reisekosten hin & zurück
  • Versicherungen

Was erwarten wir von Dir?

  • Du bist mindestens18 alt.
  • Du bist gesundheitlich fit.
  • Du willst Dich verbindlich für 1 Jahr engagieren.
  • Du bringst Offenheit und Teamfähigkeit mit.
  • Du bist anpassungsfähig und flexibel.
  • Du bist dem Glauben sowie anderen Kulturen gegenüber aufgeschlossen.
  • Du sprichst schon etwas Spanisch/ Italienisch.
  • Du erfüllst die länderspezifischen Anfoderungen für einen Dienst in Argentinien oder Italien.

Drei Wünsche von uns

Wir freuen uns, wenn Du über Dein Gastland und Deine Einsatzstelle in Deiner Schule, Deiner Gemeinde und Deinem Ort berichtest und die Menschen in Deiner Umgebung auf Dein Gastland aufmerksam machst.

Wir wünschen uns, dass Du in Deinem Jahr von Menschen aus Deiner Heimat, Deiner Gemeinde, Deiner Familie und Deinem Bekanntenkreis unterstützt wirst. Dazu könntest Du einen Unterstützerkreis aufbauen, der den Dienst sowohl ideell als auch materiell unterstützt (ca. 150€/Monat)!

Wir freuen uns, wenn Du über Dein Jahr im Ausland hinaus bereit wärst, Dich zu engagieren und die Erfahrungen aus Deinem Einsatz zu nutzen, um Dich in der Gesellschaft einzubringen!

Jetzt bewerben!

Bis zum 31.10.2017 für den Jahrgang 2018/19.

Alle Infos hier.

Infoflyer downloaden


Veranstalter

Amt für Jugendarbeit der EKvW (AfJ) und Amt für Mission, Ökumene und kirchliche Weltverantwortung (MÖWe)

Ansprechpersonen

Lisa Praß
Referentin DJI im AfJ
Tel.: 0 23 04 - 7 55-278
lisa.prass(at)afj-ekvw.de

Kirsten Potz
Pfarrerin MÖWe
Tel.: 0 52 04 - 922 99 64
kirsten.potz(at)moewe-westfalen.de