Einsatzfelder

Einsatzmöglichkeiten - wo kann ich arbeiten, was kann ich tun?

Junge Frau mit alter Dame auf dem Flur des Altenheims. Die ältere Dame hält ein Schild hoch auf dem steht: I love DJ
Die beiden sind sich einig: Sie finden das Diakonische Jahr super!

Wer sich für ein Diakonisches Jahr interessiert, hat die Qual der Wahl! Wir vermitteln Bewerber und Bewerberinnen in ganz unterschiedliche Arbeitsbereiche. Links im Menü kann man mehr über die einzelnen Bereiche und die damit während des Jahres verbundenen Aufgaben erfahren.

Mal raus kommen!
Das Diakonische Jahr vermittelt Einsatzstellen in ganz Westfalen. Stellt sich beim Vorstellungsgespräch heraus, dass nichts passendes für dich in deiner Nähe dabei ist? - kein Problem! Viele der Stellen bieten auch eine Wohnmöglichkeit an. Dies ist eine gute Gelegenheit den ersten Schritt in die Selbstständigkeit zu tun.

Neue Wege - aber nicht allein!
In den Einsatzstellen warten ganz neue Herausforderungen auf dich. Aber keine Sorge - du musst sie nicht alleine meistern. Wir legen besonderen Wert darauf, dass Freiwillige nicht nur gefordert, sondern auch gefördert werden. Unsere Einsatzstellen stellen jedem Freiwilligen eine Anleitung zur Seite, die verbindlich neben dir steht, um dir zunächst den Einstieg zu erleichtern und auch über das gesamte Jahr eine wichtige Bezugsperson wird. Unter dem Punkt Pädagogische Begleitung erfährst du mehr darüber und kannst erkennen, dass auch das Team des Diakonischen Jahres dabei eine wichtige Rolle spielen. 

Freiwillig - aber nicht beliebig!
Die Entscheidung einen Freiwilligendienst zu machen ist freiwillig. Aber hat man sich einmal dazu entschlossen, erwartet einen eine hohe Verbindlichkeit. In allen Einsatzstellen geht es um die Arbeit mit Menschen und diesen bist du es dann schuldig, dass sie sich auf dich verlassen können.

Wie´s geht, erklärt unser Bewerbungswegweiser.

Einrichtungen

Wir vermitteln auch in die großen Einrichtungen Westfalens wie Bethel (Bielefeld), Wittekindshof (Bad Oeynhausen), Johanneswerk (Bielefeld und Ruhrgebiet), Volmarstein (bei Hagen).